Coram publico...Leute, da unten ist meine Shoutbox! Tragt euch mal ein :-)

Counter
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wir setzen uns Lorenzo auf den Kopf!
  Pinndingens
  Meine Meerschweinchen
  Tests
  Logs und Dialoge
  Gästebuch 2
  Banner
  Grüßle
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    chodziak
    - mehr Freunde


Links
   GermanBash
   Schwarzes Glück
   MeinVZ
   Spinchat!
   DeepMetalPiercing by Andrea





partnersuche und chat mit online-kontaktanzeigen Powered by Box 2 Chat

http://myblog.de/ollesvieh

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich lebe noch...

So, hab schon seit Oktober nicht mehr geschrieben. Mag vielleicht daran liegen, dass ich die meiste Zeit entweder bei Ulf oder in der Schule bin. Und das Internet verwende ich nur zum Surfen und vergesse dabei meinen Blog =(

Nun, was soll ich denn erzählen? Morgen sind meine Ferien leider wieder vorbei. Schade. Am Anfang der Ferien gabs ja Zeugnisse… ich hab fast überall 2en und 3en, außer in Mathe (5+) und Italienisch (4+), bin also ganz zufrieden. Und am letzten Tag (also dem Freitag) vor den Ferien hab ich mit Darek Kekse gebacken und war ein Tag vorher mit ihm beim Frisör. Er ließ sich sie Haare schneiden. Von Schulterblatt- wieder auf Schulterlänge. Sieht aber kein Deut anders aus als vorher. Am Freitag dann die Kekse. Nebenbei hab ich noch einen bunten Kuchen (rot, grün, blau…) und bunte Muffins gebacken. Mit Marzipan oben drauf. Den Kuchen hat allerdings mein Vater fast alleine verdrückt. Ulf kam dann am Samstag zu mir, das war toll. =) Wie immer eigentlich wenn er bei mir ist. Über Heiligabend und dem 25.12. war ich dann bei ihm zu Hause. Geschenk von ihm: Eine Tasse von Sheepworld + passender Tee dazu und eine neue Kette für meinen Anhänger. Von seinen Eltern gabs ein Buch („P.S. Ich liebe Dich“) und von seiner Schwester eine riesige Glückwunschkarte, wo Ulf und ich noch ein Bild von uns reinkleben wollen, dazu haben Ulf und ich noch eine Flasche Met geschenkt bekommen. Insgesamt warens zwei tolle Tage, auch wenn sich einige Launen dort nicht immer gut aushalten lassen. Manchmal bin ich froh, wenn ich da raus bin. Nun am 26.12. sind wir dann zu meiner Schwester gefahren. Das war toll. Meine Nichte, mein Neffe und seine Freundin waren auch da. Es gab lecker Essen und dann Geschenke. Ulf und ich hab einen Wok und ein Buch dazu geschenkt bekommen. Ich hab noch eine Magnettafel (mit ganz tollen Bildern) und ein PS2-Spiel geschenkt bekommen. Danach haben wir stundenlang Wii gespielt und hatten danach echt Muskelkater. Am gleichen Tag waren wir noch bei mir zu Hause. Da gabs die Geschenke von meiner Ma: Für Ulf zwei Bücher und eine Flasche Met und für mich einen neuen Nintendo DS, ein Buch, T-shirt… ich glaube das wars. Ulf hat von mir zu Weihnachten übrigens ein Buch, ein Etui und ein Bild von mir in einem Rahmen geschenkt bekommen =) Die Sachen für die Eltern haben wir zusammen gekauft… aber ich hab keine Lust hier alles aufzulisten. Wäre auch zu viel.

Die Tage danach war ich noch bei Ulf. Wir haben dann so Sachen gemacht wie einkaufen, Filme gucken, kochen und den Schimmel aus seinem Zimmer entfernt. Drecksbude da -.- Am 30. sind wir dann auch wieder zu mir. An Silvester sind wir dann wieder zu meiner Schwester. Dort gabs was zu futtern und dann bin ich noch mal mit meiner Schwester los, um meine Playstation zu holen. Wir wollten nämlich Singstar spielen. Ulf hat den Met mitgenommen, den wir zu Weihnachten geschenkt bekommen haben und dann haben wir den getrunken. Dazu gabs noch Amaretto Apfelsaft und Ulf hat schön einen über den Durst getrunken… und nebenbei haben wir noch bei Singstar gegröhlt. Kurz vor 0 Uhr sind wir dann zu meinem Pa gefahren und habens um 0 Uhr ordentlich knallen lassen. Kurz nach 0 Uhr sind meine Schwester und ich hoch zu meiner Mutter und die beiden haben sie wieder vertragen. Das hab ich mir seit 1,5 Jahren gewünscht, vor allem weil ich immer so dazwischen stand… aber 2009 wird alles besser! Nach dem Knallen waren Ulf und ich dann alleine und haben noch einen Horrorfilm geguckt, der [rec] oder so hieß. War ganz ok. Aber schon irgendwie ekelig…

Die Tage nach Silverster bzw. Neujahr waren Ulf und ich öfter in der Stadt. DVDs wegbringen, die wir uns vorher ausgeliehen hatten. Waren irgendwo eine Pizza essen, einkaufen, mit dem neuen Wok kochen…und es war einfach toll, ihn bei mir zu haben <3 Jetzt am Sonntag ist er wieder gefahren. Sind richtig zum Bahnhof gehetzt, wo ich ihn eigentlich noch hinbringen wollte, bin aber dann doch bis nach Dortmund mitgefahren. Der Abschied fiel mir richtig schwer...=(

Nun bin ich seit Sonntag alleine. Gestern war ich mal den ganzen Tag saufaul (wie immer) und lange wach…und heute war ich beim Zahnarzt. Es wurden alle Füllungen poliert und dann bin ich jetzt auch fertig mit den Füllungen =) Er sagte dann, ich soll zum Kieferorthopäden gehen, da noch Lücken geschlossen werden müssen. Da werde ich demnächst mal hingehen und soll mich dann wieder bei meinem ZA wegen dem Heil- und Kostenplan und einer Krone und so einem Kram melden. Aber beim Kieferorthopäden, das wird was… fast 19 und dann noch eine Zahnspange… na super… aber was tut man nicht alles, um zu versuchen, sein Leben umzukrempeln…

Sooo… und ich hoffe, dass ich jetzt wieder öfter schreibe, als alle 3 Monate =)
6.1.09 21:54


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung