Coram publico...Leute, da unten ist meine Shoutbox! Tragt euch mal ein :-)

Counter
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wir setzen uns Lorenzo auf den Kopf!
  Pinndingens
  Meine Meerschweinchen
  Tests
  Logs und Dialoge
  Gästebuch 2
  Banner
  Grüßle
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    chodziak
    - mehr Freunde


Links
   GermanBash
   Schwarzes Glück
   MeinVZ
   Spinchat!
   DeepMetalPiercing by Andrea





partnersuche und chat mit online-kontaktanzeigen Powered by Box 2 Chat

http://myblog.de/ollesvieh

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Still alive.

So, ich lebe noch.
Verdammt, warum vergess ich mein Webblog immer? =/ Dabei habe ich den schon so lange.

Also, was gibts zu erzählen??
Mittlerweile hab ich einen Studienplatz. Und zwar in den Fächern Sinologie und Italienisch. Und ehrlich? Es ist zum Kotzen -.- Es ist überhaupt nicht das, was ich wollte. Deswegen bin ich auch nicht wirklich engagiert, was das angeht.
Dafür aber was was Anderes angeht: Ich habe mittlerweile 11 Bewerbungen (mal schauen, ob noch mehr folgen) an verschiedene Ärzte und Zahnärzte geschickt - für einen Ausbildungsplatz. Mir fehlt die Praxis, ich möchte Menschen helfen und außerdem finde ich Medizin so unglaublich interessant. Das wäre schon toll. da was zu bekommen... *seufz*

Und sonst?
Ja, wir wohnen mittlerweile nicht mehr in der WG. Den einen Mitbewohner vermissen wir schon, den anderen nicht.
Das war auch echt Glückssache. Hatten diese Wohnung, wo wir jetzt wohnen, schon sicher, aber das WG-Zimmer waren wir noch nicht los. Also mussten wir fleißig nach einem Nachfolger suchen. Zwei Bewerber hatten uns abgesagt und zwei sich die Wohnung angeschaut. Die eine fands zu teuer und zu groß... kam aber 5 Minuten später wieder und hat gefragt, ob sie es doch haben kann. Da waren wir total happy =) Und wir hoffen, sie ist auch glücklich mit dem Zimmer. Zu dem Preis in der Größe und bei der Lage wirst du kaum etwas Besseres finden.
Lage ist gut... wir wohnen jetzt am Rand von Burgsteinfurt und brauchen ca. 15 Min zu Fuß (oder 5 mit dem Rad) in die Stadt. Einkaufen ist da nicht so toll. Aber dafür ists hier meistens (abgesehen von einigen Nachbarn) echt total leise. Und man hat seine Ruhe vor Mitbewohnern und hat ENDLICH mal Privatsphäre. Juhu!

Freunde oder sowas haben wir hier ja leider keine =/ Deswegen treffen wir uns ab und an mal mit Leuten aus dem Netz. Die meisten wohnen aber leider so weit weg. Egal, für nette Leute nehme ich auch ein paar Stunden Zugfahren in Kauf. Da lob ich mir mein NRW-Ticket *lieb*
Hoffe, es kommen dann doch ein paar mehr Leute zu unserer Einweihungsfeier. Das würde mich schon sehr freuen. Platz genug gibt es hier auch.
Vor zwei Wochen haben wir nämlich unser Big-Sofa abgeholt *freu* Es ist drei Meter breit und die Sitzfläche ist 1,50m tief. Total geil, will schon gar nicht mehr aufstehen. Ulf hat die eine Nacht sogar hier drauf geschlafen.

Und sonst war ich letztens mal wieder für ein paar Tage in Hagen *vermiss* Hab viel mit meiner Schwester gemacht <3 Z.B. DSDS gucken und AstroTV, absolutes Bildungfernsehen. Zum kaputtlachen. "Das magische Ei", "Ja Hannolore (78), du wirst den Mann deines Lebens im August treffen!". So ein Scheiß *g*
Des Weiteren hab ich mich noch mit einer sehr netten Person getroffen, an der Stelle liebe Grüße. Ey das schreit nach Wiederholung und wehe, wenn nicht! Und Bananen hätte ich gerne wieder *gg*

Achja, ein neues Meerschweinchen haben wir auch noch -.- Oh mann, ich fühl mich wie ein Tierhorter. Obwohl es hier mittlerweile 4 sind und bei meinen Eltern sind ja auch noch 2. Obwohl ich die bald mitnehmen werde. Finchen hat was an der Lunge (was aber wohl nicht soo schlimm ist) und Freddy hat einen Ballenabzess, weil er nie rauskommt =( Meine dürfen hier immer gaaanz viel laufen. Das darf er dann auch =) Aber mit den Salbe ist sein Fuß schon besser geworden.
Dann war ich noch beim Frisör, endlich ist die Matte ab. Hab sie jetzt kinnlang und durchgestuft. Nach Farben schau ich noch, obwohl es nicht zu wild sein sollte. Kommt beim Vorstellungsgespräch sicher nicht gut. Um meine Piercings hab ich auch schon Angst =(

Und sonst so? Viel fällt mir jetzt nicht mehr ein. Ich hoffe, dass ich jetzt wieder regelmäßig dazu komme, zu schreiben.
Fände es irgendwie schade, wenn meine ganzen Einträge gelöscht werden würden. Obwohl ich die auch noch irgendwo gespeichert habe.

Hoffentlich bis dahin
28.3.10 13:07


Werbung


Soooo…
Ich hab jetzt seit 3 Monaten oder so nicht mehr geschrieben. Ich finde auch irgendwie keine Zeit, obwohl ich so wenig zu tun habe.
Ich hab nämlich am 26.06.09 mein Abitur bestanden!! Juhu! Zwar nur mit 2,8, aber besser als nichts. Es hätte aber besser sein können. Ja, und diese 2,8 sind Schuld daran, dass ich nicht das studieren kann, was ich möchte. Nämlich Medizin oder Germanistik. Ja, und da fängt auch das zweite Problem an… ich finde keinen Studienplatz. Jetzt am 15. sind noch mal Verlosungen, aber ob ich da so großes Glück habe…? Sonst bleibt mir nur noch, auf das Sommersemester zu warten. Ja, viele sagen, ich hätte mich an mehreren Unis bewerben sollen, aber ich möchte unbedingt nach Münster, auch wenn das schwer zu verstehen ist…
Was auch noch dazu kommt: Ich wohne jetzt bei meinem Ulf in Gronau. Schon seit 2 Monaten. Und ich hab mich auch soweit ganz gut eingelebt. Nur die Jobsuche hier ist total das Grauen. Hab auf 4 Bewerbungen und 1x Probearbeiten nicht mal eine Absage bekommen. Das ist total doof…
Aber wir wollen eh umziehen, nach Steinfurt oder Münster. Hier gab es schon öfter Stress mit einem Mitbewohner von uns. Sein Ordnungsfimmel ist echt schlimm… Dann ist da noch unser afrikanische Mitbewohner aus Ghana, der ist echt lieb, aber oft weg. Außerdem wohnen noch Lilli und Lutz hier (Freddy und Finchen sind in Hagen), und eine neue Meerschweinchendame namens Giselle. Ulf hat sie so genannt. Sie ist ein Sheltie (wie Lorenzo) und komplett schwarz. Außerdem haben wir noch 3 Achatschnecken, welche auch schon Babys bekommen haben. <3 Echt süß. Leider hat keiner Verständnis für meine Schnecken.
Giselle:


Schnecke:

Ja, und eigentlich sind wir hier relativ einsam. Über das Internet hat man mal ein wenig Kontakt mit anderen Leuten. Haben auch schon zwei getroffen, mit denen wir uns echt gut verstehen. Liebe Grüße an dieser Stelle. Aber meistens sind wir alleine unterwegs… Tierpark, einkaufen, Enschede, Fahrrad fahren. Ja, mein Fahrrad ist auch sehr wichtig… meine Gazelle Madelief <3 Ohne die käme ich hier nirgends hin. Ja, viel Bewegung… haben uns auch in einem Fitnessstudio angemeldet und ich habe mich bei McFit abgemeldet. Drecksladen… hier in Gronau im Eisenstadt (*werbung mach*) fühlen wir uns echt wohl und man geht individuell auf uns ein. Und knapp 10 Kilo hab ich auch schon weg =) Juhu!
Ja, und was gibt es noch Neues? Ahja, ich hab seit dem 06.06.09 ein Tattoo. Ein grünes Insekt:

Ja, ich überlege schon, wie es erweitert wird… und wo mein nächstes Piercing hin soll. Ich will ja ein Medusa haben… oder ein MD… hach, ich bin so unschlüssig. Hach…
So, mal schauen, wann ich wieder schreibe. Morgen geht’s erst mal nach Hagen. Ich muss zum Zahnarzt… Wurzelbehandlung und Brücke anpassen… haha, das wird lustig -.-
Bis dann.
8.9.09 20:58


Pieks.

So. Ich mal wieder.
Bin leider zur Zeit absolut „ausgebucht“. Hat wohl irgendwie was mit den freien Tagen und mit dem anstehenden Abitur zu tun.
Am 03.04.09 hab ich ja endlich meine Zulassung für das Abitur bekommen. Ja und heute, genauer gesagt in 9 Stunden geht’s dann los. Bin mal echt aufgeregt und hoffe, dass alles glatt geht.
Eigentlich ist in den letzten 4 Monaten viel zu viel passiert, um es hier zu berichten, also erzähl ich einfach mal die Woche.
Dienstag war ich mit Seby verabredet. Wir sind gegen 12 Uhr nach Dortmund und dann ins Deep Metal Studio von Andrea gefahren, um uns piercen zu lassen. Es war mal wieder alles super =) Nachdem ich beim Papier-Stein-Schere (+Brunnen -.-) verloren hatte, musste ich zuerst ran. Ein zweites Zungenpiercing sollte es sein. Also Listerine gespült und ab dafür. Nadel durch, Schmuck durch, das wars. Überlege schon, wo das nächste hin kommt.
Seby hat sich ein Nippelpiercing stechen lassen. Ich glaube, er hatte das größere Flattern, ist ja auch sein erstes Piercing gewesen, aber nach einem Stich und einem Zucken seinerseits war auch das geschafft =) Und wir beide waren echt stolz. =) Andrea ist schon superlieb.
Danach sind wir zum Bahnhof, er ist nach Hagen zurück und ich bin nach Gronau gefahren, zu meinem Ulf. Er hat mich mit ‘nem Eis begrüßt =)
Die nächsten Tage waren er und ich oft im Tierpark. Enten anschauen (die Viecher sind sooo toll!), Nasenbären kraulen, Lamas und Ziegen füttern. Sonntag waren seine Eltern da und wir sind mit denen auch noch mal dort hin. Das eine Lama, was wir gefüttert haben, wurde von einem gierigen Esel bedrängt. Nun das Lama hat gespuckt… auf den Esel gezielt und mich getroffen… echt lecker -.- Na ja. Danach waren wir noch Eis essen (echt gut fürs Piercing, hab aber 5 Kilo abgenommen, aber schaden tuts MIR definitiv nicht).
Und gestern Morgen bin ich dann wieder gefahren. Wieder zum Deep Metal, zum wechseln. Aber der Lappen war noch viel zu dick… =( ich geh demnächst wieder hin. Hoffe bald hat alles seine Länge, momentan siehts echt bescheiden aus.
So, als ich zu Hause war hab ich noch ein wenig Deutsch gelernt… wird schon werden. Freitag seh ich meinen Ulf wieder und am Dienstag hab ich schon wieder Geburtstag… vielleicht gibt’s ja dann das nächste Piercing. Bis denne.
21.4.09 00:13


Ich lebe noch...

So, hab schon seit Oktober nicht mehr geschrieben. Mag vielleicht daran liegen, dass ich die meiste Zeit entweder bei Ulf oder in der Schule bin. Und das Internet verwende ich nur zum Surfen und vergesse dabei meinen Blog =(

Nun, was soll ich denn erzählen? Morgen sind meine Ferien leider wieder vorbei. Schade. Am Anfang der Ferien gabs ja Zeugnisse… ich hab fast überall 2en und 3en, außer in Mathe (5+) und Italienisch (4+), bin also ganz zufrieden. Und am letzten Tag (also dem Freitag) vor den Ferien hab ich mit Darek Kekse gebacken und war ein Tag vorher mit ihm beim Frisör. Er ließ sich sie Haare schneiden. Von Schulterblatt- wieder auf Schulterlänge. Sieht aber kein Deut anders aus als vorher. Am Freitag dann die Kekse. Nebenbei hab ich noch einen bunten Kuchen (rot, grün, blau…) und bunte Muffins gebacken. Mit Marzipan oben drauf. Den Kuchen hat allerdings mein Vater fast alleine verdrückt. Ulf kam dann am Samstag zu mir, das war toll. =) Wie immer eigentlich wenn er bei mir ist. Über Heiligabend und dem 25.12. war ich dann bei ihm zu Hause. Geschenk von ihm: Eine Tasse von Sheepworld + passender Tee dazu und eine neue Kette für meinen Anhänger. Von seinen Eltern gabs ein Buch („P.S. Ich liebe Dich“) und von seiner Schwester eine riesige Glückwunschkarte, wo Ulf und ich noch ein Bild von uns reinkleben wollen, dazu haben Ulf und ich noch eine Flasche Met geschenkt bekommen. Insgesamt warens zwei tolle Tage, auch wenn sich einige Launen dort nicht immer gut aushalten lassen. Manchmal bin ich froh, wenn ich da raus bin. Nun am 26.12. sind wir dann zu meiner Schwester gefahren. Das war toll. Meine Nichte, mein Neffe und seine Freundin waren auch da. Es gab lecker Essen und dann Geschenke. Ulf und ich hab einen Wok und ein Buch dazu geschenkt bekommen. Ich hab noch eine Magnettafel (mit ganz tollen Bildern) und ein PS2-Spiel geschenkt bekommen. Danach haben wir stundenlang Wii gespielt und hatten danach echt Muskelkater. Am gleichen Tag waren wir noch bei mir zu Hause. Da gabs die Geschenke von meiner Ma: Für Ulf zwei Bücher und eine Flasche Met und für mich einen neuen Nintendo DS, ein Buch, T-shirt… ich glaube das wars. Ulf hat von mir zu Weihnachten übrigens ein Buch, ein Etui und ein Bild von mir in einem Rahmen geschenkt bekommen =) Die Sachen für die Eltern haben wir zusammen gekauft… aber ich hab keine Lust hier alles aufzulisten. Wäre auch zu viel.

Die Tage danach war ich noch bei Ulf. Wir haben dann so Sachen gemacht wie einkaufen, Filme gucken, kochen und den Schimmel aus seinem Zimmer entfernt. Drecksbude da -.- Am 30. sind wir dann auch wieder zu mir. An Silvester sind wir dann wieder zu meiner Schwester. Dort gabs was zu futtern und dann bin ich noch mal mit meiner Schwester los, um meine Playstation zu holen. Wir wollten nämlich Singstar spielen. Ulf hat den Met mitgenommen, den wir zu Weihnachten geschenkt bekommen haben und dann haben wir den getrunken. Dazu gabs noch Amaretto Apfelsaft und Ulf hat schön einen über den Durst getrunken… und nebenbei haben wir noch bei Singstar gegröhlt. Kurz vor 0 Uhr sind wir dann zu meinem Pa gefahren und habens um 0 Uhr ordentlich knallen lassen. Kurz nach 0 Uhr sind meine Schwester und ich hoch zu meiner Mutter und die beiden haben sie wieder vertragen. Das hab ich mir seit 1,5 Jahren gewünscht, vor allem weil ich immer so dazwischen stand… aber 2009 wird alles besser! Nach dem Knallen waren Ulf und ich dann alleine und haben noch einen Horrorfilm geguckt, der [rec] oder so hieß. War ganz ok. Aber schon irgendwie ekelig…

Die Tage nach Silverster bzw. Neujahr waren Ulf und ich öfter in der Stadt. DVDs wegbringen, die wir uns vorher ausgeliehen hatten. Waren irgendwo eine Pizza essen, einkaufen, mit dem neuen Wok kochen…und es war einfach toll, ihn bei mir zu haben <3 Jetzt am Sonntag ist er wieder gefahren. Sind richtig zum Bahnhof gehetzt, wo ich ihn eigentlich noch hinbringen wollte, bin aber dann doch bis nach Dortmund mitgefahren. Der Abschied fiel mir richtig schwer...=(

Nun bin ich seit Sonntag alleine. Gestern war ich mal den ganzen Tag saufaul (wie immer) und lange wach…und heute war ich beim Zahnarzt. Es wurden alle Füllungen poliert und dann bin ich jetzt auch fertig mit den Füllungen =) Er sagte dann, ich soll zum Kieferorthopäden gehen, da noch Lücken geschlossen werden müssen. Da werde ich demnächst mal hingehen und soll mich dann wieder bei meinem ZA wegen dem Heil- und Kostenplan und einer Krone und so einem Kram melden. Aber beim Kieferorthopäden, das wird was… fast 19 und dann noch eine Zahnspange… na super… aber was tut man nicht alles, um zu versuchen, sein Leben umzukrempeln…

Sooo… und ich hoffe, dass ich jetzt wieder öfter schreibe, als alle 3 Monate =)
6.1.09 21:54


So, ich wollte mich mal wieder melden.
Hab schon einige meiner Klausuren, die ich seit den Ferien geschrieben habe, wieder:
Deutsch: 2-
Mathe: 4
Bio: 4+
Nicht berauschend... eigentlich voll scheiße, bis auf Mathe. Na ja, morgen schreib ich Englisch. Italienisch und Erdkunde krieg ich noch wieder...mal sehen...
Donnerstag waren wir im Rathaus mit unserem SoWi Kurs... eine Ratssitzung anhören... stinklangweilig. Na ja, wir haben einen Kulli geschenkt bekommen...
Freitag hat mich Ulf quasi aus dem Bett geklingelt, und ich musste mich innerhalb von 15 Minuten fertig machen, um zu ihm zu fahren. Das war vielleicht Stress... -.-
Aber ich habs doch noch geschafft und wir sind bei ihm in der Stadt zum Frisör und ich hab mir mal wieder die Haare schneiden lassen:

Ulf findets klasse und mir gefällts auch ganz gut
Jetzt ist auch das Schwarz ganz raus =)
Muss nur noch mal drüber färben.

Samstag waren wir dann wie immer einkaufen und haben abends noch mit seinen Eltern auf der Couch gesessen und "Der Prinz von Zamunda" geguckt--- O.o Sowas gäbe es hier bei uns gar nicht -.-
Na ja und seit heute bin ich wieder zu Hause und langweile mich.
Ulf sehe ich erst am Samstag, weil er sich Freitag mit seinem besten Freund trifft. Und am Samstag (oder Sonntag, mal sehen) gehts dann zu SimJü !! Ich freu mich schon sooo sehr..
Obwohl Ulf mich letztes Mal in so ein Höllenteil geschleift hat und es auch diesmal tun wird... es wird sicher klasse!

Aus aktuellem Anlass:
Amber

*2002 - 19.10.2007 +

Heute ist es schon ein Jahr her... du fehlst mir, kleine Mausi...
19.10.08 22:16


Ist schon Weihnachten?

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich den verrücktesten Freund der Welt habe??

Nun...
...Ulf und ich wollten los, zu ihm fahren. Und er wollte eine Mütze haben, weil seine Haare so fettig waren (waschen wäre zu einfach gewesen^^'). Ich meinte: "Such dir eine aus!" und er wählte eine Weihnachtsmannmütze und weigerte sich von da an, diese abzusetzen.
Hilfe... die Leute haben total gestarrt, als wir durch die Stadt gegangen sind.
Er meinte, das ist seine Antwort darauf, dass jetzt schon Spekulatius und Lebkuchen in den Läden stehen... wo er Recht hat...
Aber diese verrückte Art lieb ich ja so an ihm... <33




Manchmal frag ich mich, wie ich das aushalte...^^
30.9.08 21:15


Hehe, ích sitz grad bei Ulf an seinem Rechner und er steht daneben und geht mir auf den Geist ^^
-----
Soo... 5 Stunden stand das nun etwa hier drin, weil mein Herzallerliebster es abgeschickst und mich danach vom Rechner verbannt hat -.- Aber nun schläft er.

Gestern hab ich für ihn Warhammer Online abgeholt vom GameStop.... ja, und das zockt er bis zum Verrecken. Zum Glück ist er jetzt müde. Und danach mach ich mich wieder wichtig, bevor das Spiel es tut ^^

Heute Mittag gabs wieder Streit zwischen ihm und seinen Eltern...na ja sind dann geflüchtet.... ^^' In die Stadt. Hab ihn beim Asiaten zum Essen eingeladen.
Nun hat der blöde Kerl aber kein Handy mehr =/ Find ich voll mies, weil ich ihn dann nicht mehr erreichen kann. Aber er ist in der Woche sowieso den ganzen Tag in den Niederlanden.

Aaaaber.... alles ist gut... wir kommen auch super mit der Situation klar, was ich ja anfangs nicht gedacht hatte.

Mal sehen, wann er wach wird... <3

20.9.08 09:58


Wieder mal...

So, ich schreibe auch mal wieder.
Eins vorweg: Freddy ist wieder ganz der Alte! Es ist alles verheilt und alles gut!

Und dann gibt es noch zu erzählen, dass ich mit meinem Schatz Ulf in der vorletzten Woche der Sommerferien in Berlin war! Es war soooo toll!
Die ersten 3 Tage haben wir bei seiner Tante Jutta und seinem Onkel Uwe gewohnt und die haben sich wirklich sehr lieb um uns gekümmert.
Nach der 6 stündigen Autofahrt (Mitfahrgelegenheit) haben sie uns aus Spandau abgeholt und wir sind danach noch etwas essen gefahren.
In den Tagen danach waren wir einmal in Potsdam (Schloss Sanssouci), haben eine Spreefahrt gemacht und sie haben uns Berlin Mitte gezeigt. Am 2. Tag haben wir uns außerdem mit Ulfs Patin getroffen.
Am vorletzten Tag wurden wir dann bei Ulfs Cousinen und seinem Cousin abgesetzt. Die haben ein schönes Haus und wir hatten dort echt Spaß!
Am nächsten Tag haben wir uns in die Bahn gesetzt, wo wir gemerkt haben, dass unsere reservieren Plätze weder am Fenster noch direkt nebeneinander waren. Ich war wirklich echt sauer... wir haben uns dann irgendwo hingesetzt.

So. Und was ist noch passiert? Weiß nicht mehr...
Letzte Woche war ich dann mit meinem Jahrgang im Hotel. Wir haben genau das gleiche gemacht - Spreefahrt, Potsdam, Sanssouci, Berlin Mitte... was ich neu gesehen habe, war der Fernsehturm, Madame Tussauds und das Holocaust Denkmal.
Das Hotel war am Ku'damm. Dort in unserem 5-Bett-Zimmer wars echt scheiße, weil wir einfach zu viele waren, aber ich war sowieso die ganze Zeit bei Darek, Marvin, etc.
Sooo... und nun ist seit Montag ja wieder Schule und gestern war schon direkt die erste Klausur...
Na ja, ich schlag mich da so durch.

Habe mir übrigens die Haare lila gefärbt

Hoffe, dass ich mich jetzt öfter melden kann... jetzt wo ich einen neuen PC habe *G*
18.9.08 21:48


Freddy again

Freddy hat die OP gut überstanden. Jedoch entzündete sich die Wunde. Also wurde er, weil er sich das nicht saubermachen ließ, wieder in Narkose gelegt. Am 9. Juli war dann also die zweite OP und ich konnte ihn 2 Stunden später wieder abholen. Es wurde alles sauber gemacht und eine Drainage gelegt. Dann hat er noch seine schöne Halskrause bekommen und es ging nach Hause.
Er sah dann so aus:



Am Freitag waren wir dann wieder bei der Untersuchung und die Tierärztin war sehr sehr zufrieden. Sie meinte, dass die Drainage am Montag rauskommt, es aber nicht schlimm wäre, wenn sie vorher abgeht.
Das Wochenende haben wir gut überstanden und letzte Nacht hat er sich dann die Drainage da rausgeholt, sodass diese nur noch an einem Faden hing. Sind also um 11 Uhr wieder zum Tierarzt, das Teil wurde abgeschnitten, es wurde nochmal alles gesäubert und eingecremt. Danach gabs Leckerlie <3
Jetzt muss er noch nur zwei Mal hin und dann haben wir es überstanden. Ich bin echt stolz =) Mein kleiner Quieker hat da echt ein riesiges Glück gehabt!
Momentan sieht er so aus:


Nicht schön, aber die Tierärztin meint, dass er eine sehr gute Wundheilung hat und das bald nicht mehr viel davon zu sehen sein wird. Außerdem wachsen ja die Haare drüber.
Am allertollsten ist, dass es ihm wieder richtig gut geht. Nur leider lässt er sich nicht mehr so gerne anfassen, weil er ein wenig traumatisiert ist von den ganzen Medikamenten. Aber das wird schon alles wieder gut =)

Am Samstag ist mein Ulf endlich wieder da! Ich freue mich schon sooo sehr darauf!
Man liest sich =P
14.7.08 16:17


Freddy

Sooo... waren gestern um 10 Uhr beim Tierarzt und mussten 2 Stunden warten. Freddy hatte währenddessen kein Bock mehr... der hat alles verpennt.
Als wir dran kamen, hat die Ärztin direkt gesagt, dass das Auge raus muss. Haben einen Termin für 8.30 Uhr (heute) gemacht, er hat noch eine Spritze gegen die Schmerzen bekommen und wir durften wieder gehen. Am Abend ist er dann richtig aufgeblüht, hat gefressen und es ging ihm viel besser. Ebenso heute morgen.
Heute morgen hab ich ihn dann hingebracht. Die meinten, ich solle um 10 Uhr anrufen. Hab ich auch gemacht... hatte absolut Pudding in den Beinen, weil ich echt Angst hatte, dass er nicht mehr wach geworden ist (Narkoserisiko, weil er schon 4 ist und außerdem geschwächt). Aber es war alles gut verlaufen.
Haben ihn dann um 11.30 Uhr abgeholt. Das Auge hatte eine Entzündung und außerdem einen Tumor... war wohl seehr ekelig. Außerdem wurde er noch kastriert. Hab noch eine Halskrause mitbekommen, die er bekommt, wenn er wieder wach ist. Der Spass hat mich 88 Euro gekostet und hoffentlich, hoffentlich war das jetzt alles.
Morgen haben wir noch mal einen Termin und in 10 Tagen kommen die Fäden raus.
Im Moment ist Freddy voll schlapp, kommt kaum in seine Hütte rein. An der Gurke knabbert er allerdings schon.
Das wird schon wieder =)
Aus Zombie-Freddy wurde nun Piraten-Freddy ohne Augenklappe =)
1.7.08 13:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung